Keto Diät und was man beachten sollte

Keto Diät?

Die Keto Diät ist eine sehr effektive Methode, um Gewicht zu verlieren und die allgemeine Gesundheit zu verbessern. Es erfordert jedoch eine sorgfältige Planung und Durchführung, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Hier sind drei Schritte, die man befolgen sollte, um sicherzustellen, dass man die Keto Diät richtig durchführt:

Was darf man bei einer Keto-Diät essen?

Eine ketogene Diät erfordert eine sehr kohlenhydratarme Ernährung. Im Allgemeinen sollten Kohlenhydrate auf weniger als 50 Gramm pro Tag begrenzt werden.Stattdessen sollte man sich auf gesunde Fette, Proteine und ballaststoffreiche Lebensmittel konzentrieren.

Lebensmittel mit hohem Fettgehalt wie Avocado, Nüsse und Samen, Olivenöl, Butter und Käse sind erlaubt. Auch mageres Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte sind in Ordnung. Gemüse, die wenig Kohlenhydrate enthalten, sind erlaubt, wie zum Beispiel Spinat, Brokkoli und Blumenkohl. Milchprodukte wie Joghurt oder Milch sollten jedoch in begrenzten Mengen genossen werden.

Was sollte man bei einer Keto-Diät vermeiden?

Kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Brot, Reis, Nudeln und Zucker sollten komplett aus der Ernährung gestrichen werden. Auch Obst und stärkehaltige Gemüse wie Kartoffeln und Mais sollten vermieden werden. Alkohol und zuckerhaltige Getränke sind ebenfalls tabu.

Versteckte Kohlenhydrate erkennen und vermeiden

Wenn man eine Keto-Diät durchführt, ist es entscheidend, dass man seine Kohlenhydrataufnahme auf ein Minimum beschränkt. Kohlenhydrate sind in vielen Lebensmitteln versteckt und können manchmal schwer zu erkennen sein. Eine zu hohe Kohlenhydratzufuhr kann den Körper aus der Ketose werfen und die Vorteile der Diät beeinträchtigen. Hier sind einige Tipps, um versteckte Kohlenhydrate zu erkennen, während man auf einer Keto-Diät ist:

Lesen Sie die Zutatenliste auf Lebensmitteln sorgfältig durch

Viele verarbeitete Lebensmittel enthalten Zucker oder stärkehaltige Füllstoffe. Diese können dazu führen, dass man mehr Kohlenhydrate zu sich nimmt, als man beabsichtigt hat. Lesen Sie die Zutatenliste sorgfältig durch und achten Sie auf versteckte Zutaten wie Dextrose, Maltodextrin oder Maissirup. Sind diese vorhanden, sind sie für eine Keto Diät weniger geeignet.

Beachten Sie die Portionsgrößen

Auch wenn ein Lebensmittel als "kohlenhydratarm" oder "keto-freundlich" gekennzeichnet ist, kann es dennoch eine beträchtliche Menge an Kohlenhydraten enthalten. Achten Sie auf die Portionsgröße und passen Sie sie gegebenenfalls an Ihre Bedürfnisse an.

Achten Sie auf Früchte und Gemüse

Während Obst und Gemüse wichtige Nährstoffe enthalten, können einige Sorten auch eine beträchtliche Menge an Kohlenhydraten enthalten. Beispielsweise enthalten Bananen, Trauben und Mangos viel Zucker. Gemüse wie Kartoffeln, Karotten und Erbsen sind auch relativ kohlenhydratreich.

Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel

Verarbeitete Lebensmittel enthalten oft viele versteckte Kohlenhydrate. Versuchen Sie, auf verarbeitete Lebensmittel wie Chips, Kekse und Fertiggerichte zu verzichten und stattdessen ganze, unverarbeitete Lebensmittel zu wählen.

Nutzen Sie eine App zur Verfolgung von Kohlenhydraten

Es gibt viele Apps, die helfen können, die Kohlenhydrataufnahme zu verfolgen. Diese können Ihnen helfen, Ihre Kohlenhydratzufuhr im Auge zu behalten und sicherzustellen, dass Sie innerhalb Ihrer Ziele bleiben.

Es ist wichtig, versteckte Kohlenhydrate zu erkennen, um sicherzustellen, dass man in dem Fettstoffwechsel (Ketose) bleibt. Durch das Lesen von Zutatenlisten, die Beachtung von Portionsgrößen, die Vermeidung von verarbeiteten Lebensmitteln, die Auswahl der richtigen Früchte und Gemüse und die Verwendung von Tracking-Apps kann man die Kohlenhydrataufnahme reduzieren und die Vorteile der Keto-Diät maximieren.

44 Rezepte für Smoothies und Gerichte zu deiner Keto- Entgiftung

Planung von Mahlzeiten und Snacks

Eine erfolgreiche Keto Diät erfordert eine gewisse Planung im Voraus.

Es ist wichtig, Mahlzeiten und Snacks im Voraus zu planen, um sicherzustellen, dass man genug Nährstoffe bekommt und nicht in Versuchung gerät, ungesunde Lebensmittel zu essen.

Ein guter Plan ist es, einen Einkaufszettel zu erstellen und alle benötigten Zutaten im Voraus zu besorgen, um das Kochen zu erleichtern.

Überwachung von Makronährstoffen und Kalorien

Den Verbrauch von Makronährstoffen wie Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten sollte man im Auge behalten, um sicherzustellen, dass man die richtigen Nährstoffe erhält und in der Ketose bleibt.

Wichtig ist auch, die Kalorienzufuhr im Auge zu behalten, um sicherzustellen, dass man genug Nahrung und Energie bekommt, um gesund zu bleiben. Jedoch sollte man nicht zu viel essen, damit man Gewicht zu verliert.

Es gibt viele Apps und Online-Tools, die bei der Überwachung von Makronährstoffen und Kalorien helfen können.

Fazit

kann man sagen, dass die Keto-Diät ein effektiver Weg ist, um Gewicht zu verlieren. Sie hilft die Gesundheit zu verbessern, erfordert jedoch eine sorgfältige Planung und Durchführung.

Durch die Planung von Mahlzeiten und Snacks im Voraus, sowie durch Überwachung von Makronährstoffen und Kalorien, lässt sich sicherstellen, dass man die Keto Diät richtig durchführt und erfolgreich ist.

Erfahren Sie jetzt GRATIS und UNVERBINDLICH mehr über KETO und TRAUMFIGUR, sichern Sie sich unser gratis Kochbuch:  "70 >"70 LECKERE KETO REZEPTE", hier klicken!

 

Veröffentlicht in Abnehmen mit Keto 28, Keto 28 Challenge, Keto Rezepte, Ketogene Ernährung und verschlagwortet mit , , , .

4 Kommentare

  1. Pingback: Keto 28, ohne Heisshunger erfolgreich abnehmen!

  2. Pingback: Keto 28 Nebenwirkungen und der Ketose 6 super Tipps

  3. Pingback: Abnehmen ohne Sport super einfach mit der Ketose Nr. 1

  4. Pingback: Keto vs Low Carb was ist die super Nr. 1 beim Abnehmen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert